RA MArco Peege

Öffentlich bestellter und vereidigter Auktionator
Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Jahrgang 1970, Verheiratet, 2 Kinder

Mit Erfahrung und Marktkenntnis zur richtigen Bewertung. Als öffentlich bestellter und vereidigter Auktionator erstellt Herr Peege auch anerkannte Wertgutachten. Solche werden meist in Erb- und Versicherungsfällen oder in Steuerverfahren benötigt.

Nicole Götz

M.A. Kunsthistorikerin
Zuständig für Glas, Volkskunst, Uhren

Karin Peege

Auktionatorin und Inhaberin
Gründete 1977 mit Ihrem Ehemann Frank Peege das Auktionshaus.

Sunja Hadji Cheykh

M.A. Kunsthistorikerin
Seit 1996 im Auktionshaus zuständig für Gemälde, Grafik und Skulpturen.

Franco Soldo

M.A. Philologe und Historiker
Seit 1998 im Auktionshaus tätig, zuständig für Bücher, Münzen und Militaria.

40 Jahre Auktionshaus Peege

Konstant erfolgreich in sich änderndem Markt

Wir feiern in diesem Herbst unser 40jähriges Bestehen. 1977 führte Frank Peege die erste Versteigerung von Kunst und Antiquitäten durch. Die Auktionslandschaft hat sich seit dem stets gewandelt. Trends kommen und gehen. Das Internet stellt heute eine Flut von Informationen und Angeboten bereit. Mehr denn je besteht deshalb der Bedarf an qualifizierter Beratung und Dienstleistung im Interesse des Verkäufers und des Sammlers. Dem haben wir uns auch für die Zukunft verschrieben. Feiern Sie mit uns 40 Jahre kontinuierlichen Auktionserfolg. Besuchen Sie uns und liefern Sie Ihre Kunstobjekte zur Versteigerung ein!

Neben der Inhaberfamilie kümmern sich sechs erfahrene Mitarbeiter um die Vorbereitung und Abwicklung der Auktionen, insbesondere um die Erstellung des aufwendigen Auktionskataloges. Jedes Stück wird sorgfältig beschrieben und professionell fotografiert. Über das Internet erreicht man heute leicht Bieter in der ganzen Welt. Entsprechend international ist die Käuferschaft.

Pro Jahr kommen ca. 6000 Objekte in drei bis vier Auktionen zum Aufruf. Versteigert wird ein breites Spektrum von Kunst und Antiquitäten. Neben Gemälden und Skulpturen werden antike Möbel und Kunsthandwerk ebenso vermarktet wie Schmuck und Uhren, feines Glas und Porzellan. Klassische Sammelgebiete wie Münzen, Militaria oder historische Waffen sind ebenfalls stets vertreten.

Charity

Auktionen sind ein beliebtes Mittel, um auf Wohltätigkeitsveranstaltungen Geld für einen guten Zweck einzusammeln. In den letzten Jahren haben wir häufig solche Auktionen unterstützt, unter anderem für Amnesty International, Amica, Animals Asia, die Walldorfschule Rieselfeld und das Zentrum für Psychiatrie Emmendingen.

Memoriam - Frank Peege

Am 27. Juni 2015 verstarb Herr Frank Peege im Alter von 64 Jahren. Er gründete das Kunst- und Auktionscontor 1977 und führte es über fast vier Jahrzehnte mit großem Erfolg. Freunde, Kunden und Mitarbeiter schätzen ihn als exzellenten Fachmann, hervorragenden Auktionator und integre Persönlichkeit. Er genoss weite Anerkennung.

Wir führen das Auktionscontor in seinem Sinne weiter.

Einige Highlights der letzten zwei Jahre

Vorschau Zuschlag: 61.000 €
Vorschau Zuschlag: 2.200 €
Vorschau Zuschlag: 3.200 €
Vorschau Zuschlag: 1.500 €
Vorschau Zuschlag: 1.800 €
Vorschau Zuschlag: 1.500 €
Zuschlag 40.000 €
Zuschlag 26.000 €
Vorschau Zuschlag: 1.600 €
Vorschau Zuschlag: 5.500 €
Vorschau Zuschlag: 7.000 €
Zuschlag 17.000 €
Zuschlag 8.500 €
Zuschlag 5.000 €
Zuschlag 3.500 €
Zuschlag 3.000 €
Zuschlag 2.400 €
Zuschlag 7.500 €
Zuschlag 3.000 €
Zuschlag 2.900 €
Zuschlag 2.400 €
Zuschlag 13.000 €
Zuschlag 4.000 €
Zuschlag 2.300 €
Zuschlag 10.000 €
Zuschlag 3.000 €